vordefinierte Variablen

Dateinamen, Dateiendungen:

$Videodirectory# Das Verzeichnis der ersten in der Schnittliste verwendeten Video- oder Audiodatei.
$Videoname# Der Name der ersten in der Schnittliste verwendeten Videodatei. Ist keine Videodatei vorhanden wird der Name der Audiodatei verwendet.
$Projectdirectory# Das Verzeichnis des Projektes. Wurde das Projekt noch nicht gespeichert wird das Verzeichnis des Programms verwendet.
$Projectname# Der Name des Projektes. Wurde das Projekt noch nicht gespeichert wird der Videoname verwendet. Ist auch dieser nicht verfügbar wird der Name "Project1" benutzt.

Dateinamen nummerieren:

$FileName# Ist der Name der Datei.
$Number# Steht für die Zahl die hochgezählt werden soll. Zu dieser Variable sind Parameter möglich die durch ";" getrennt an den Variablennamen angehängt werden (vor dem "#"). Leerzeichen zur besseren Lesbarkeit sind zulässig.
ohne Parameter Die Zahl hat das Format NNN. Eine mindestens freistellige Zahl (z.B. 005). Es wird mit der Zahl Eins angefangen zu zählen.
Format Hier kann das Format der Zahl festgelegt werden. Siehe auch Zeitformate. Als Formatzeichen ist nur das N sinnvoll. Ohne Formatangabe wird das Format NNN benutzt.
No Die Zahl mit der begonnen wird zu zählen. Ohne Angabe wird mit Eins begonnen.

Verweise: